wellwave.forum 2014

Stacks Image 2396
Montag, 10. November 2013, 16.00 - 21.00 Uhr

Thema
Mobilität und Schmerz -
über die physiologischen und psychologischen Ursachen sowie deren Beeinflussung mit Vibrationen

Referenten
Stacks Image 2421
Dr. Ramona Ritzmann,
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Institut für Sport und Sportwissenschaften, Arbeitsbereich Motorik; Universität Potsdam, Institut für Trainings- und Bewegungswissenschaften
Thematik: Die Mobilität oder eben die Beweglichkeit, die im Alltag den Erhalt der Lebensqualität sichert, ist eine komplexe Leistung des gesamten Bewegungsapparates. Gemessen wird sie vorwiegend an Leistungen des Nerven-Muskel-Systems, wie z.B. der Kraft, des Gleichgewichts und des Bewegungsumfanges. Physiologisch gesehen, sind die Funktionen diverser Strukturen dafür verantwortlich, wie z.B. die Mechanorezeptoren, Nervenfasern, Synapsen und Muskelfasern. Erfahren Sie gemäss aktuellsten Erkenntnissen aus der Wissenschaft, wie diese Strukturen am effektivsten auftrainiert werden, wieso das so ist und welche Resultate mit Vibrationstraining gegenüber herkömmlichen Training erzielt werden.
Stacks Image 4746
Prof. Dr. Achim Elfering
Universität Bern, Institut für Psychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie
Thematik:
Muskuloskelletale Beschwerden, wie z.B. Rücken- oder Nackenschmerzen, fhren fr viele Betroffene zu verminderter Lebensqualitt und längerer Arbeitsabsenz. Dauert diese mehrere Monate, sinken die Chancen fr eine erfolgreiche Wiederaufnahme der Arbeit stetig. Die arbeitsorientierte Prävention mit Vibrationstraining bildet eine zentrale Massnahme, um Betroffene in der Arbeitswelt zu untersttzen. Sie erfahren aktuellste Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus SUVA-unterstützten Projekten, wie Vibrationstraining im betrieblichen Gesundheitsmanagement durchführbar ist und aus Schmerz-psychologischer Sicht wirkt.
Patronate
ETH Zürich Vibration wellwave
svvit schweizer verband der zertifizierten Vibrationstraining Instruktoren und Therapeuten

Vorbereitung

Stacks Image 2398
Vorbereitungsseminar
"Wie und wieso können Schmerzen effektiv mit Vibrationen vermindert werden?"

Am Freitagabend oder Montagnachmittag gehen wir praxisnah auf die physiologischen und biomechanischen Grundlagen sowie auf deren Umsetzung in der Praxis ein. Prägnant und auf den Punkt gebracht. Dieses Seminar ist die fundierte Vorbereitung fr den Forumsabend.
Datum / Zeit
Wählen Sie den
Freitag, 07. November 2014, 18.30 - 21.00 Uhr
oder den
Montag, 10. November 2014, 13.00 - 15.30 Uhr
Kosten
CHF 80.00 inkl. MWST

Abend-Programm

Stacks Image 68
Datum / Zeit
Montag, 10. November 2014, Registrierung ab 16.00 Uhr
ab 16.00
Registrierung und Expo
17.00 – 17.10
Begrüssung
Pascual Brunner und Stefan Köppel
17.10 – 17.50
Vibrationstraining verbessert die Mobilität im Alter
Von den neurophysiologischen Hintergründen des Vibrationstrainings auf die Sensorik und Motorik zu deren Auswirkungen auf mobilitätsspezifische Leistungsfaktoren
Dr. Ramona Ritzmann
17.50 – 18.30


Better at Work – Mehr Leistung dank Vibrationstraining
Bewegungs- und Sportpsychologische Aspekte des Vibrationstrainings im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Prof.
Dr. Achim Elfering
18.30 – 18.35
Überleitung zum Praxistransfer und open end
Pascual Brunner und Stefan Köppel
18.45 – 19.00
Posteraustellung
übersichtliche Präsentation wissenschaftlicher und praktischer Erkenntnisse auf Plakatgrösse
18.35 –
19.30 – 20.00
20.00 – 20.30
– 21.00
Apéro riche (im Preis inbegriffen) und Expo
1. Workshopreihe
2. Workshopreihe
Apéro riche (im Preis inbegriffen) und Expo
Workshops am wellwave.forum 2014
Mobilität beeinflussen und messen
Können Vibrationen akut die Mobilität beim Gehen/Laufen in nur 30 Sekunden nachweislich verbessern? Vor & nach der Vibrationsanwendung werden anhand der sensorischer Messmethode mit einem speziellen Laufband Gangcharakteristiken, wie Abroll- und Rotationsverhalten des Fusses, Schrittlänge, Schrittbreite usw., analysiert und verglichen.
prophysics 3d messen Messung Kraftmessplatte
Full ROM Vibration Training: intelligent trainieren
Kann auf der Vibrationsplatte über den gesamten Bewegungsumfang (full ROM) trainiert werden? Wieso ist, nach der richtigen Bewegungsausführung, das Bewegen über den full ROM die wichtigste Komponente des Trainings? Erleben Sie die Vorteile, wenn Vibrationen intelligent mit Widerstandstraining & funktionellen full-ROM-Bewegungen kombiniert werden.
keiser fitxpress training kraft
Schmerzbehandlung mit Vibrationen in der Physiotherapie
Wieso wirken Vibrationen in der Schmerzbehandlung und wie können sie zielgerichtet in der Physiotherapie eingesetzt werden? Es wird Ihnen gezeigt, wie das Vibrationstraining mit manualtherapeutischen Methoden kombiniert werden kann, um die Schmerzen noch effektiver behandeln zu können. Lassen Sie sich gleich selber von den über die Vibrationen erzeugten Akuteffekten überzeugen.
Stacks Image 2559
Dehnen ohne Schmerzen
Lernen Sie die Vorteile der Vibrationsanwendung im Dehntraining kennen. Wie werden dabei Schmerzempfindung reduziert oder gar ausgeschaltet? Was bewirkt das Dehnen unter Vibrationen in der Muskulatur und im Bindegewebe?
wellwave.net vibration ausbildung forschung training beratung
Kosten
CHF 100.00 inkl. MWST

Expo

Stacks Image 2571
Besuchen Sie die umfassende Vibrationsgeräte-Ausstellung

Vergleichen Sie Geräte, holen Sie sich die Expertenmeinungen, profitieren Sie von exklusiven Messerabatten:
Fle-xx.vib
proxomed fle-xx.vib dehnen vibrieren
Galileo
remeda galilieo vibration
Power Coach
power coach
Power Plate
power plate schweiz vibration
Swissplate
swissplate bodyswiss
Zeptor
frei swiss zeptor zeptoring

Anerkennung

Stacks Image 2391
Anerkannte Fortbildung

Das wellwave.forum über Vibrationstraining wird von folgenden Verbänden als Fortbildung anerkannt:

  • Physioswiss: 3 Punkte /bzw. 7 Punkte *

  • SVOMP: 10 Credits

  • Reha Schweiz: 3 Credits

  • QualiCert: 0.5 Tage /bzw. 1 Tag *

  • SVGS: 3 Einheiten /bzw. 5.5 Einheiten *

  • SVVIT: 0.5 Tage /bzw. 1 Tag *
reha schweiz vibration wellwave.forum
Qualitop Qualicert krankenassen vibrationstraining vibration power plate galileo
vibration svgs
schweizer verband der zertifizierten vibrationstraining instruktoren und therapeuten

* Anrechnung beim Besuch des Forums zusammen mit dem Vorbereitungsseminar

Archiv

Stacks Image 235

wellwave.forum


Mit dem wellwave.forum über Vibrationstraining haben wir eine in der Schweiz einzigartige Plattform geschaffen, die sich mit der zyklischen Impulserzeugung und seiner biologischen Wirksamkeit von Grund auf wissenschaftlich und interdisziplinär befasst.

Erleben Sie praxisnah die aktuellsten Erkenntnisse über Vibrations-Anwendungen aus der Biomechanik, Sportphysiologie, Medizin, Trainings- und Bewegungslehre:
  • Vorbereitung: Seminar zur Auffrischung der biomech., sportphysiol. und trainingswissenschaftl. Grundlagen der am Forum thematisierten Inhalte.
  • Transfer: Am Forum werden die Vortragsthemen in nachgeschalteten Workshops praktisch umgesetzt.
  • Reflexion: Mit den nachversendeten Abstracts bekommen Sie das Forum schrifltich und mit Literaturnachweis aufbereitet.

Anmeldung _______________ Abstract